Senior Piping Engineer für die Digitalisierung von Rohrleitungskomponenten (m/w/d)

Jetzt bewerben »
Einsatzgebiet: Engineering
Standort: Ludwigshafen, DE
Firma: BASF SE
Vertragsart: Unbefristet
Referenzcode: DE57147220_ONLE_7

Wir sind das führende Chemieunternehmen der Welt, weil wir intelligente Lösungen bieten - für unsere Kunden und für eine nachhaltige Zukunft. Dazu vernetzen und fördern wir Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten - weltweit. Das eröffnet Ihnen vielfältige Entwicklungschancen. Bei uns zählt Ihre Leistung ebenso wie Ihre Persönlichkeit, unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung. So werden aus Chancen Karrieren. Bei BASF.

Ludwigshafen ist der weltweit größte Standort und Sitz der Konzernzentrale. Das Herz der BASF liegt gleichzeitig im Herzen der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Hier erwartet Sie beruflich sowie in Ihrer Freizeit ein attraktives Umfeld.

Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE

Was Sie erwartet

Unsere Einheit Reliability, Maintenance & Technical Materials Management fokussiert sich auf Optimierung der Anlagenverfügbarkeit und der Instandhaltungskosten durch eine methodenbasierte Instandhaltungsberatung, sowie Bereitstellung der Materialstammdaten für die weitere Digitalisierung von Engineering Prozessen und der Erstellung von Digital Twins für Rohrleitungskomponenten.

  • In Zusammenarbeit mit unserem Portfolio Manager (m/w/d) verantworten Sie die Entwicklung und Digitalisierung des Piping-Portfolios mit dem Fokus auf Rohrklassen (RKL). Dabei entwickeln und optimieren Sie RKL.
  • Sie digitalisieren die RKL und beschreiben die Digital Twins in 2D- und 3D-Planungssystemen sowie den Bestellsystemen inklusive der dazugehörigen Spezifikationen und Katalogen. Im Aufgabengebiet des Portfolios erstellen Sie zudem technische Regelwerke.
  • Des Weiteren verantworten Sie die Big Data Analysis und arbeiten Maßnahmen zur Effizienz- und Effektivitätssteigerung unserer Prozesse.
  • Sie entwickeln und pflegen Tools zur Qualitätssicherungskontrolle für RKL sowie Digital Twins und unterstützen uns bei Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Standardisierung sowie des Materialmanagements für Rohrleitungsmaterial.
  • Nicht zuletzt sind Sie die Ansprechperson bei technischen Fragen, indem Sie Ihre Mitarbeiter_innen fachlich beraten.

Was wir erwarten

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium des Ingenieurwesens oder eine vergleichbare Qualifikation und haben mehrjährige Berufserfahrung im Materialmanagement oder Piping Engineering.
  • Komplexe Zusammenhänge können Sie schnell erfassen und strukturiert abbilden. Dabei arbeiten Sie gerne mit Datenbanken und haben Spaß daran, diese zu entwickeln.
  • Es fällt Ihnen leicht, die Bedürfnisse von Kunden und Partnern zu identifizieren und diese bestmöglich zu beraten.
  • Sie weisen gute Deutsch- und Englischkenntnisse auf, sodass Sie auch in herausfordernden Situationen auf Ihr Gegenüber eingehen und offen kommunizieren können. Dabei hören Sie aktiv zu und zeigen kritisches Urteilsvermögen, Empathie und Offenheit.
  • Sie fördern den Teamgeist und schaffen Verantwortungsbewusstsein für die Erreichung gemeinsamer Ziele sowie unternehmerischen Entscheidungen.

Wir bieten

  • Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung. Ihre Einarbeitung erfolgt "on the job" in einem engagierten, kompetenten Team.
  • Unterstützung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Maßnahmen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
  • Attraktive Vergütung einschließlich betrieblicher Sozialleistungen sowie hervorragende Entwicklungschancen in einem internationalen Unternehmen.

Werden Sie Teil des besten Teams mit einem Netzwerk von mehr als 110.000 Mitarbeitern weltweit. Entdecken Sie Ihre Karriere bei BASF auf on.basf.com/meinekarriere.

Jetzt bewerben »