Data Scientist (m/w/d)

Jetzt bewerben »

Standort: Ludwigshafen, DE

Unternehmen: BASF SE

Einsatzgebiet: IT / Informationsmanagement
Standort: Ludwigshafen, DE
Firma: trinamiX GmbH
Vertragsart: Unbefristet
Referenzcode: DE57759998_ONLE_1

trinamiX ist der Pionier der adaptiven 3D-Messtechnologie. 2015 wurde die trinamiX GmbH als 100-prozentige Tochter der BASF SE, dem weltweit führenden Chemieunternehmen, gegründet. Wir entwickeln die vielseitigsten Sensorsysteme der adaptiven 3D-Messtechnologie. Wir vereinfachen Messmethoden und ermöglichen neue Anwendungen. Dafür suchen wir zielstrebige Persönlichkeiten, die unser dynamisches Team unterstützen. Unsere Eigenständigkeit als Start-up, verbunden mit den Kompetenzen der BASF-Gruppe, ermöglicht uns eine schnelle und flexible Produktentwicklung im Elektronik- und Sensormarkt. Der Firmensitz in Ludwigshafen liegt im Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar. Ein umfangreiches und vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot macht diese Region attraktiv.

Mehr über die trinamiX GmbH erfahren Sie unter www.trinamix.de

Was Sie erwartet

In der Einheit Imaging entwickeln wir einzigartige Algorithmen, die in Kombination mit Lichtprojektoren und CMOS-basierten Kamerasystemen die simultane Erfassung von Tiefeninformation und Materialeigenschaften in bildgebender Form ermöglichen. Die Fusion von Bilddaten, Tiefeninformation und Materialparametern mit einem Kamerasystem ermöglicht die nächste Generation des Maschinensehens.

  • Als hochmotivierte_r Datenwissenschaftler_in unterstützen Sie unser Team dabei, Robotikanwendungen sowie die biometrische Erfassung in mobilen Anwendungen auf die nächste Stufe zu bringen.
  • Dazu designen und validieren Sie Bild-, Tiefen- und Materialdatensätze, die mit unserem speziellen XperYenZ-Kamerasystem aufgenommen werden.
  • Außerdem werten Sie diese Datensätze hinsichtlich der Modellbildung zur Objektidentifizierung, Objektorientierung im Raum und Bildsegmentierung mit unserer XperYenZ-Technologie aus.
  • Des Weiteren unterstützen Sie die Algorithmenentwicklung durch den Einsatz von Datenmodellen sowie die Produktentwicklung im Bereich Robotik und Smartphone.

Was wir erwarten

  • Sie haben Ihr Studium der Physik, Informatik oder Mathematik erfolgreich abgeschlossen und im Bereich Data-Mining, Machine Learning oder Statistik Berufserfahrung gesammelt oder promoviert.
  • Mit Datenanalysen und Datenvalidierung im Rahmen statistischer Verfahren kennen Sie sich aus und die Auswertung von Bilddaten bereiten Ihnen keine Schwierigkeiten.
  • Außerdem verfügen Sie über solide Kenntnisse im Umgang mit R oder PyData und sind erfahren mit Methoden des überwachten und unüberwachten Lernens.
  • Aus diesem Grund sind Dimensions-Reduktion, Clustering oder Klassifizierung, PCA, mean shift, k-Means, SVM, Random Forrest und Deep learning keine Fremdwörter für Sie.
  • Idealerweise bringen Sie Kenntnisse im Rapid Prototyping (z.B. Python), C++, Tensor Flow mit Keras und Design of Experiments mit.
  • Wenn Sie sich zudem für neue Ideen begeistern, gern kreative Lösungen entwickeln und auch komplexe Sachverhalte in deutscher und englischer Sprache verständlich vermitteln können, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Wir bieten

  • Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung. Ihre Einarbeitung erfolgt "on the job" in einem engagierten, kompetenten Team.
  • Unterstützung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Maßnahmen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
  • Attraktive Vergütung einschließlich betrieblicher Sozialleistungen sowie hervorragende Entwicklungschancen in einem internationalen Unternehmen.

Jetzt bewerben »