Abschlussarbeit Grundlagen des Verschweißverhaltens von thermoplastischen Schaumstoffen (m/w/d)


STANDORT


UNTERNEHMEN


EINSATZGEBIET


VERTRAGSART


REFERENZCODE

STANDORT


UNTERNEHMEN


EINSATZGEBIET


VERTRAGSART


REFERENZCODE

Bei Advanced Materials & Systems Research forschen wir an Innovationen, die einen wertvollen Beitrag für unsere Kunden und die Umwelt leisten. Gemeinsam mit den Unternehmensbereichen und unseren akademischen Partnern entwickeln wir funktionale Materialien und Systeme für leistungsstarke und nachhaltige Lösungen für Kunden in vielfältigen Industrien.


AUFGABEN

Im Bereich Advanced Materials & Systems Research arbeitet die Gruppe Structural Materials Processing an Technologien zur Aufbereitung und Verarbeitung polymerer Compounds, sowie an der Entwicklung neuartiger thermoplastischer und reaktiver Schaumsysteme. Im Rahmen der Abschlussarbeit soll ein neuer Versuchsaufbau zur Verbindung von thermoplastischen Partikelschäumen durch Wasserdampf untersucht werden. Dazu sollen die Einflüsse von Verfahrensparametern auf die Eigenschaften der entstehenden Bauteile und die Güte der Verschweißung untersucht werden. Basierend auf diesen Ergebnissen sollen grundlegende Theorien zum Einfluss auf die Verschweißung von Partikelschäumen entwickelt werden.

  • Sie untersuchen Prozessparameter auf das Verschweißungsverhalten von thermoplastischen Partikelschäumen.
  • Dabei sind Sie für die Planung, Durchführung und Auswertung von Versuchen verantwortlich.
  • Sie entwickeln die Zusammenhänge, die die Verbindungsmechanismen beschreiben und beobachten die Auswirkungen auf die mechanischen Eigenschaften.
  • Zudem verarbeiten Sie im Rahmen Ihrer Versuche neuartige Werkstoffe.
  • Nicht zuletzt dokumentieren Sie Ihre Ergebnisse schriftlich.


QUALIFIKATIONEN

  • Studium der Kunststofftechnik, Materialwissenschaften, Verfahrenstechnik oder Maschinenbaus
  • Fähigkeit, innovativ zu Problemlösungen beizutragen und diese Lösungen effektiv in Englisch und Deutsch zu kommunizieren
  • sicherer Umgang mit Excel, Word und statistischen Tools
  • analytisches Know-how, strukturierte und systematische Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Zielstrebigkeit
  • Teamfähigkeit, gute Kommunikationsfähigkeiten und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit


BENEFITS

  • Sie sind vom ersten Tag an Teil des BASF-Teams.
  • Bei uns steigen Sie in anspruchsvolle Arbeitsgebiete ein und übernehmen spannende Aufgaben und nach Möglichkeit Teilprojekte in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld.
  • Ergänzend bieten die BASF Standorte unterschiedliche Möglichkeiten wie Führungen oder Workshops an, um BASF näher kennen zu lernen.
  • So gewinnen Sie vielfältige Einblicke und Erfahrungen bei dem größten Chemieunternehmen weltweit.


ÜBER UNS

Sie haben Fragen zum Ablauf oder zu der Stelle? Wenden Sie sich an: Philipp John (Talent Acquisition) per E-Mail philipp.john@basf.com oder Tel.: +49 30 2005-56137

Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess.

Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE_LU


Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt.

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

Bitte laden Sie die Dokumente, wenn möglich zusammengefasst in einer PDF hoch.

Ein einzigartiges Angebot: you@BASF


BASF bietet mehr als nur Entgelt. Unser Gesamtangebot umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Elemente, die es Ihnen in jeder Lebensphase ermöglichen, Ihr Bestes zu geben. Das nennen wir you@BASF. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.


Im Video berichten Katrin, Giuseppe, Anna Maria und Alexander von spannenden Aufgaben und Projekten aus ihrem Arbeitsgebiet. Erfahren Sie, von welchen Zukunftsthemen ihre Arbeit geprägt ist und welche Entwicklungschancen Ihnen BASF bietet.

Über BASF

Erfahren Sie, was BASF als Arbeitgeber ausmacht und warum Sie Teil des Teams werden sollten.

Ihre Bewerbung

Hier finden Sie alles, was Sie zu Ihrer Bewerbung und unserem Bewerbungsprozess wissen sollten.

Kontakt

Sie haben Fragen zu Ihrer Bewerbung oder ein technisches Problem? Unser Talent Acquisition Team Europa ist für Sie da!

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

Ludwigshafen, DE, 67059

BASF SE
Forschung & Entwicklung
Abschlussarbeit
DE59885211_ONLE_5
ATS_SAP_eRec_EU