Projektmanager_in Forschung & Entwicklung (m/w/d)

Jetzt bewerben »
Einsatzgebiet: Forschung & Entwicklung
Standort: Ludwigshafen, DE
Firma: BASF SE
Vertragsart: Unbefristet
Referenzcode: DE57179359_ONLE_5

Wir sind das führende Chemieunternehmen der Welt, weil wir intelligente Lösungen bieten - für unsere Kunden und für eine nachhaltige Zukunft. Dazu vernetzen und fördern wir Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten - weltweit. Das eröffnet Ihnen vielfältige Entwicklungschancen. Bei uns zählt Ihre Leistung ebenso wie Ihre Persönlichkeit, unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung. So werden aus Chancen Karrieren. Bei BASF.

Ludwigshafen ist der weltweit größte Standort und Sitz der Konzernzentrale. Das Herz der BASF liegt gleichzeitig im Herzen der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Hier erwartet Sie beruflich sowie in Ihrer Freizeit ein attraktives Umfeld.


Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE

Was Sie erwartet

Die Einheit Battery Materials Process Technology entwickelt und optimiert Verfahren und neue Prozesse zur Produktion von Kathodenmaterialien für Lithiumionenbatterien, die im Bereich der Elektromobilität Einsatz finden. Das interdisziplinäre Team aus Chemiker_innen und Ingenieur_innen agiert in globaler Verantwortlichkeit und sorgt für den reibungsfreien Übertrag von Ergebnissen aus der Laborphase in den Pilot- und Produktionsmaßstab.

  • Mit Blick auf den Gesamtprozess leiten Sie als Projektmanager_in komplexe Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Themenfeld Battery Materials Process Technology.
  • Dafür definieren Sie in enger Abstimmung mit der Produktentwicklung die Projektziele, planen erforderliche Maßnahmen, Ablauf- /Zeitpläne sowie Ressourcen und stimmen diese mit den Projektpartnern ab.
  • Die Kosten, Zeitpläne und Ressourcen im Rahmen der Projektvorgabe haben Sie dabei stets im Blick und managen diese.
  • Sie treiben die Fortschritte in Ihren Projekten voran, von der Konzeptionierung bis hin zur Übertragung der Ergebnisse in den Produktionsmaßstab.
  • Mithilfe Ihrer verantwortungsbewussten Arbeitsweise führen Sie die dem Projekt zugeordneten Mitarbeiterinnen sowie Mitarbeiter und stellen die Einhaltung von Arbeits-, Sicherheits- sowie Umweltschutzvorschriften sicher.

Was wir erwarten

  • Ihr Studium der Chemie oder des Ingenieurwesens haben Sie idealerweise um eine Promotion ergänzt und mehrjährige Berufserfahrung bevorzugt im Produktionsumfeld der Batterieindustrie sammeln können.
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse im Bereich der Feststoffverfahrenstechnik und idealerweise der Batterietechnologien und sind mit den Abläufen in Forschungs- und Betriebslaboren vertraut.
  • Ergänzend dazu haben Sie Erfahrung in der Datenanalyse (z.B. via Matlab, Python oder R) und/oder in der Simulation von Materialien bzw. Prozessen und können so die fortschreitende Digitalisierung in der Forschung gewinnbringend begleiten und vorantreiben.
  • Wir suchen Kandidatinnen und Kandidaten, die mit Freude und Leidenschaft neue Ideen vorantreiben und gerne im Team arbeiten.
  • Sie arbeiten eigeninitiativ sowie selbstständig und überzeugen mit einer sicheren Kommunikationsweise auf Deutsch sowie Englisch über verschiedene Zielgruppen hinweg.

Wir bieten

  • Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung. Ihre Einarbeitung erfolgt "on the job" in einem engagierten, kompetenten Team.
  • Unterstützung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Maßnahmen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
  • Attraktive Vergütung einschließlich betrieblicher Sozialleistungen sowie hervorragende Entwicklungschancen in einem internationalen Unternehmen.

Werden Sie Teil des besten Teams mit einem Netzwerk von mehr als 110.000 Mitarbeitern weltweit. Entdecken Sie Ihre Karriere bei BASF auf on.basf.com/meinekarriere.

Jetzt bewerben »