Ingenieur_in Integrationstechnik in der Intralogistik (m/w/d)

Jetzt bewerben »
Einsatzgebiet: Engineering
Standort: Ludwigshafen, DE
Firma: BASF SE
Vertragsart: Unbefristet
Referenzcode: DE57900092_ONLE_1

Wir sind das führende Chemieunternehmen der Welt, weil wir intelligente Lösungen bieten - für unsere Kunden und für eine nachhaltige Zukunft. Dazu vernetzen und fördern wir Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten - weltweit. Das eröffnet Ihnen vielfältige Entwicklungschancen. Bei uns zählt Ihre Leistung ebenso wie Ihre Persönlichkeit, unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung. So werden aus Chancen Karrieren. Bei BASF.

Ludwigshafen ist der weltweit größte Standort und Sitz der Konzernzentrale. Das Herz der BASF liegt gleichzeitig im Herzen der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Hier erwartet Sie beruflich sowie in Ihrer Freizeit ein attraktives Umfeld.

Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE

Was Sie erwartet

Unsere Einheit Wäge-, Abfüll-, Fördertechnik - Intralogistic Services betreut mit unserem professionellen Team nahezu alle Wäge-, Abfüll-, Verpackungs- und Fördertechnikanlagen am Standort Ludwigshafen.

  • Von Beginn an beraten und unterstützen Sie die Einheit sowie die Produktionsbetriebe hinsichtlich Fragestellungen der technischen Integration von Wäge-, Abfüll-, Verpackungs- sowie Fördersystemen in übergeordnete Automatisierungs- und IT-Systeme.
  • Sie sind zuständig für die Spezifikation und Umsetzung der notwendigen Schnittstellen sowie Funktionen in den Maschinensteuerungen und den übergeordneten Systemen.
  • Mit Ihrer Fachkompetenz begleiten Sie Anlagenmodernisierungs- und Optimierungsprojekte.
  • Sie bringen technische Innovationen aus der Industrie 4.0 mit ein, z. B. AGV, adaptive Robotik, Digital Twin, IH-Assistenzsysteme und haben Erfahrungen im Bereich der Serialisierung im Pharma- / Agro-Umfeld.
  • Nicht zuletzt stellen Sie die Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen wie aus dem Eichgesetz und GMP sicher.

Was wir erwarten

  • Sie haben Ihr Studium (B.Sc./Diplom/M.Sc.) der Mechatronik, Automatisierungs- oder Informationstechnik oder des Maschinenbauwesens mit Schwerpunkt Mechatronik mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen.
  • In der Projektierung oder Optimierung von Maschinen und Units im Bereich der technischen Logistik wie Wäge-, Abfüll-, Verpackungs- und Fördertechnik sowie deren Automatisierung, haben Sie bereits Erfahrungen gesammelt.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrungen in der Umsetzung von Industrie 4.0 Anwendungen im Bereich der Intralogistik.
  • Zudem sind Sie mit den Technologien zur Kopplung von Automatisierungs- und IT-Systemen vertraut und haben Erfahrungen im Design von vertikalen Integrationslösungen.
  • Ihre sehr guten kommunikativen Fähigkeiten setzen Sie gekonnt auf Deutsch und Englisch ein.
  • Das Arbeiten im Team macht Ihnen Spaß und Sie unterstützen Ideen von Teammitgliedern, die dazu beitragen, in der technischen Community beste Ergebnisse zu erzielen.

Wir bieten

  • Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung. Ihre Einarbeitung erfolgt "on the job" in einem engagierten, kompetenten Team.
  • Unterstützung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Maßnahmen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
  • Attraktive Vergütung einschließlich betrieblicher Sozialleistungen sowie hervorragende Entwicklungschancen in einem internationalen Unternehmen.
  • Diese Funktion kann sowohl in Teil- als auch in Vollzeit ausgeübt werden.

Werden Sie Teil des besten Teams mit einem Netzwerk von mehr als 110.000 Mitarbeitern weltweit. Entdecken Sie Ihre Karriere bei BASF auf on.basf.com/meinekarriere.

Jetzt bewerben »